Aktuelle Informationen


Absage Sommerfest

Wie ihr sicherlich wisst, feiern wir üblicherweise im August gemeinsam unser jährliches Sommerfest, aber wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, läuft dieses Jahr irgendwie alles anders als geplant.

Wir bedauern es sehr, aber wir müssen euch leider mitteilen, dass wir uns nach zahlreichen Gesprächen und Überlegungen mit dem gesamten Team entschieden haben, das Sommerfest dieses Jahr ausfallen zu lassen.

Der Aufwand, den wir betreiben müssten, um Abstände zu gewährleisten und um die Hygienemaßnahmen einzuhalten, steht in keiner Relation zu dem eigentlichen Fest. Die Kosten wären enorm und ehrlich gesagt, ist uns unter den aktuellen Bedingungen wenig danach zu feiern. 

Für uns bleibt es einfach ein großes Sicherheitsbedenken. Die vorgegebenen Sicherheitsauflagen, sowohl intern als auch von Seiten der Behörden, haben dazu geführt, dass wir die Verweildauer und den persönlichen Kontakt im regulären Betrieb so gering wie möglich halten müssen. Wir fänden es daher falsch, diesen Aspekt, gerade in eurem gesundheitlichen Interesse, beim Sommerfest zu ignorieren, auch wenn wir dieses offiziell (unter Auflagen) stattfinden lassen dürften.

Ein Sommerfest mit Abstandsregeln, ohne Buffet und Ausschank, wollen und können wir uns einfach nicht vorstellen.

Da es wenig positive Aussichten bezüglich der COVID-19-Entwicklungen für dieses Jahr gibt, ist die Wahrscheinlichkeit gering, das Sommerfest in anderem Rahmen noch 2020 nachzuholen.

Sollte es für 2021 bessere Prognosen geben, lassen wir uns gerne alternativ etwas für das Frühjahr einfallen.

Wir hoffen, dass ihr Verständnis habt.


Anpassung Öffnungszeiten

Wie ihr sicher bei euren Besuchen gemerkt habt, wird das Angebot des Trainings noch immer sehr zaghaft angenommen. Die Outdoor-Kurse erfreuen sich zwar großer Beliebtheit, aber leider haben wir einige Zeitfenster, in denen das Training an den Geräten wenig bis nicht angenommen wird. Daher haben wir beschlossen, vorerst unsere Öffnungszeiten anzupassen, damit wir euch während der Öffnungszeiten die bestmögliche Betreuung bieten können. 

Ab einschließlich Donnerstag, den 28.05.20 gelten folgende Trainingszeiten

Wir bitten um euer Verständnis. 

Des Weiteren werden die Maßnahmen und Auflagen immer wieder aktualisiert und wir informieren euch per Mail über den aktuellsten Stand. Solltet ihr von anderen Quellen Infos haben, bitten wir euch, zu berücksichtigen, dass die Maßnahmen und Lockerungen für alle Studios allgemein verfasst werden. Leider sind einzelne aktuelle Lockerungen für uns unmöglich umzusetzen, da das oberste Gebot die Abstandsregelung bleibt und alle Lockerung nur unter Wahrung der vorgegebenen Mindestabstände möglich sind. Wir bitten daher darum, bei Unsicherheit mit uns Rücksprache zu halten. 


Wir dürfen wieder öffnen

Es ist endlich soweit. Die Maßnahmen in der Corona-Krise werden gelockert und wir dürfen ab dem 11.05.20 wieder öffnen. 

Allerdings müssen wir dabei strenge Auflagen beachten und informieren euch nun darüber, wie wir die Maßnahmen einhalten wollen, damit wir nicht von einer erneuten Schließung betroffen sind.

Lest euch daher bitte die Maßnahmen gründlich und aufmerksam durch. Mit eurem Besuch bei uns gehen wir davon aus, dass ihr diese einhaltet.  

Der Rehasport ist leider von der Wiedereröffnung ausgeschlossen und fällt weiterhin, bis zu einer erneuten Lockerung der Maßnahmen, aus !

1. Öffnungszeiten 

Ab dem 11.05.20 sind wir erst einmal wie gewohnt für Euch da. Sollte sich etwas ändern, erfahrt Ihr es sehr Zeitnah.

2. Mindestabstand & Auslastung 

Wir müssen darauf achten, dass ihr den Mindestabstand von 1,5m einhaltet, sowohl zueinander, als auch zu unserem Team. Wenn ein Gerät bei eurem Besuch in Benutzung ist, dann lasst ihr bitte ein Gerät zwischen euch und dem Trainierenden frei oder kurz gesagt, bitte trainiert nicht auf zwei Geräten nebeneinander. Unser Team wird euch auch mit genügend Mindestabstand betreuen können.

 

Wir bitten euch nur einzeln das Studio zu betreten. 

3. Studionutzung  

Zu eurem Training kommt ihr bitte schon in Sportkleidung. Verzichtet darauf, Wertsachen mitzubringen, da die Nutzung der Umkleiden nur für die Ablage von Jacken und die Toiletten gestattet sind. Eure Sportschuhe wechselt ihr ebenfalls in der Kabine. Duschen und Sauna sind nicht zu benutzen. Die Spinde sind ebenfalls von der Nutzung ausgeschlossen. 

Zudem ist jedes Mitglied angehalten, sich über die Mitgliedskarte ein- und auszuchecken. Wir müssen die Besuchszahlen inklusive Kontaktdaten auch im Zuge möglicher Infektionsketten dokumentieren. Wer keine Mitgliedskarte besitzt, meldet sich persönlich beim Personal, um für die nötige Dokumentation zu sorgen. 

Bei hoher Auslastung bitten wir euch, nicht länger als 75 Minuten zu trainieren.

Die Nutzung des Kursraumes entfällt ebenfalls. Für die Kurse wird es folgende Übergangslösung geben :  

4. Hygieneregeln 

Wir werden im Eingangsbereich eine Station zum Desinfizieren aufbauen. 

Bitte wascht euch direkt nach dem Schuhwechsel und vor Antritt eures Trainings und nach der Beendigung sorgfältig die Hände. 

Es stehen Desinfektionsflaschen bereit, die Cardiogeräte sind wie gehabt zu säubern, die Sportgeräte müsst Ihr nach dem benutzen ebenfalls desinfizieren, dafür bitte dass Desinfektionsmittel auf ein Papiertuch sprühen und damit die Kontaktflächen der Geräte säubern. Bitte nicht direkt auf die Geräte sprühen. 

 

5. Service

 

Unseren Service müssen wir ebenfalls aufgrund der Maßnahmen einschränken. Das bedeutet, dass wir euch keinen Kaffee, Handtuchverleih oder ähnliche Services bieten können.
Wie auch in unserer Hausordnung erwähnt, ist ein eigenes Handtuch mitzubringen und zum Schutz auf die Gerätepolster zu legen. Getränke dürfen wir nur in eigens mitgebrachte und saubere Flaschen füllen oder Ihr könnt die Getränkeflaschen auch bei uns erwerben. Bitte stellt diese auf die Theke und tretet dann einen Schritt zurück. Eiweißshakes können wir nur im To-Go Becher oder eigens mitgebrachte Gefäße füllen. 

6. Trainingspläne 

 Eure Trainingspläne findet ihr wie gehabt im Schrank. Stifte, Klemmbretter u.ä. können wir euch bis auf weiteres leider nicht ausgeben, bringt euch daher bitte, wenn benötigt, einen eigenen Stift mit. 

 

7. Sonstiges 

Bitte habt Verständnis dafür, dass wir euch schwer zu desinfizierende Kleingeräte und schwer desinfizierbares Material in dieser Phase nicht zur Verfügung stellen können. Unter diese Regelungen fallen Fußmanschetten, Gummibändern, Therabänder, Matten usw. 

8. Kontrolle 

Wir möchten noch einmal darauf aufmerksam machen, dass wir nur unter Einhaltung dieser Regeln öffnen dürfen. Ein Großteil der Maßnahmen wird von der Bundes- bzw. Landesregierung vorgegeben.

Wir  halten daher unsere Mitarbeiter dazu an, die Maßnahmen zu kontrollieren. Den Anweisungen des Personals ist unbedingt Folge zu leisten. Die Strafen bei Nichteinhaltung jeglicher Maßnahme sind hoch und würden im Fall eines Verstoßes sowohl gegen das Studio als auch das betreffende Mitglied erhoben werden. 

Alle Angaben und Maßnahmen sind unter Vorbehalt, es kann jederzeit zu Anpassungen durch uns oder die Regierung kommen, dies werden wir rechtzeitig kommunizieren. 

Lasst uns gemeinsam und gesund durch diese Zeit kommen. 

An dieser Stelle möchten wir uns nochmal für Eure Geduld, Euer Verständnis und vor allem für Eure Solidarität und den großartigen Zuspruch in der letzten Zeit bedanken!

 

 

 

Wenn ihr Fragen zu den Maßnahmen habt, dann meldet euch unter 0211/289510, dort sind wir bis Sonntag (20 Uhr) erreichbar und danach zu den regulären Öffnungszeiten wieder. Vergesst nicht, nochmal sorgsam den Ablauf (siehe Bild) zu lesen.